Nachdem zuvor die Rahmenbedingungen des Melt! Festivals ausführlich dargestellt wurden, soll nun ein Blick auf das Line Up des diesjährigen Festivals vorgenommen werden. Ein solcher Blick ist vor allem für alle diejenigen von Interesse, die sich vorstellen können oder noch überlegen, das Festival in diesem Jahr zu besuchen. Wer also tritt beim Melt! Festival in diesem Jahr auf? Wer sind die Headliner und wer tritt darüber hinaus auch noch auf? Wir haben uns das Ganze einmal genau angeschaut.

Die Main Acts

Zu den diesjährigen Main Acts des Melt! Festivals zählen eine ganze Reihe bekannter Bands. So treten unter anderen The xx, Florence + The Machine, Fever Ray, Tyler, The Creator und Nina Kraviz auf. Bei all diesen Bands und Künstlern handelt es sich um international bekannte Stars, die eine tolle Unterhaltung für das Publikum garantieren. Man kann sich also auf diese Auftritte freuen! Welche Main Acts im nächsten Jahr auftreten werden, ist nach aktuellem Stand noch nicht bekannt, man wird sich jedoch auf eine ähnlich gute Auswahl vorbereiten können, die auch im nächsten Jahr für ein tolles Festival sorgt.

Die Neben Acts

Neben den Main Acts tritt noch eine ganze Reihe sekundärer Bands und Künstler auf, die im Folgenden kurz aufgezählt werden sollen. Diese sind: Mura Masa, ODESZA, Jon Hopkins LIVE, Ben Klock, Modeselektor DJ, Apparat DJ, Cigarettes After Sex, Little Dragon, The Internet, adbadnotgood, Princess Nokia, The Black Madonna, Ellen Allien, Mount Kimbie, Rin und Alma. Wie man sieht, hat das Festival also neben den Main Acts noch eine ganze Reihe weiterer Interpreten parat, die für ein tolles Erlebnis bei allen Gästen sorgen werden. Alle, die sich für Festivals begeistern können, finden also eine tolle Auswahl an Künstlern vor. Dabei werden verschiedene Stile bedient, sodass wirklich jeder seine persönliche Lieblingsmusik wiederfindet und sich persönlich mehr als wohl fühlen kann.